Heike´s Outdoorsport

An dieser Stelle möchte ich Ihnen einige Informationen zu meiner Person geben, damit Sie sich im vornherein ein Bild machen können, wer noch zum Team Outdoorsports Aichwald gehört.

 

Mein Name ist Heike Flad-Maier und ich bin 55 Jahre alt und von Beruf Beamtin.

 

Mit meinen Eltern ging ich ab meinem fünften Lebensjahr zum Skifahren, was ich heute noch sehr gerne mache.

 

Im Jugendalter habe ich  Handball gespielt. Danach habe ich mit Geräteturnen angefangen und an Aufführungen teilgenommen. Mit zwanzig bin ich dann einem Skiclub beigetreten und habe in den folgenden Jahren meine Kenntnisse im Skifahren verbessert.

 

Nebenbei hat mich das Tennisfieber gepackt, es macht mir immer noch Spaß regelmäßig zu trainieren und in einer Mannschaft an Verbandspielen teilzunehmen.
 

Heike´s Spot

Heike´s Mountaineering

 

Durch eine Kollegin habe ich dann mit dem Volleyballspielen angefangen. Leider musste ich nach zwei Jahren wegen massiver Gelenkprobleme diese Sportart aufgeben. In dieser Zeit hörte ich dann vom Nordic Walking. Diese gelenkschonende Ganzkörpersportart hat mich von Anfang an sehr überzeugt. Es ist genau das richtige Ganzjahrestraining und macht sehr viel Spaß. Zudem kann durch das regelmäßige Nordic Fitness Training die Kondition für die Sommeraktivitäten wie Tennisspielen, Radfahren, Wandern und Bergsteigen erhalten werden.

Hinsichtlich der Wintervorbereitung gibt das Nordic Walking für das Langlaufen, Alpin Skifahren und Skitourengehen die erforderliche Grundsubstanz und erleichtert so den Einstieg in den Wintersport. Das Nordic Skating ist ein besonderer Reiz für mich, da in einem hohen Maß die Technik gefordert ist und gleichzeitig auch sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können. Für die Ruhe und Abgeschiedenheit suche ich beim Skitourengehen den Reiz der Winterbergbesteigungen. Die etwas anstrengenden Anstiege werden durch einsame Variantenabfahrten doch wieder schnell vergessen.
 

Heike´s Skating

Heike beim Freeriding Powdershot.

 

Das Skifahren ist für mich schon seit jungem Alter ein besonderer Sport, ob auf der Piste beim Carven oder im Gelände beim Tiefschneefahren, über die Winterzeit ist es ein toller Ausgleich bei dem das Gleichgewicht, das Gefühl, die Koordination und Kraftausdauer trainiert wird. Durch die Bewegung im Freien mit der Aussicht auf die verschneiten Berge, wird der Alltag sehr schnell vergessen und es wird ein positiver Erholungseffekt erzielt.

Nachdem ich beim Nordic Walking soviel Spaß und Freude habe, möchte ich diese Kenntnisse auch anderen sportbegeisterten Menschen vermitteln, damit auch Sie die Vorteile dieser Bewegungsformen genießen können und ein besseres Körpergefühl bekommen.

 

Der Traum wird Realität,

               

Heike Flad-Maier 


 DSV Nordic Walking Trainerin

Heike´s Spot